Partner

mobiklasse.de wird dank einer starken Partnerschaft verschiedener Akteure in Frankreich und Deutschland realisiert.

mobiklasse.de ist ein Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), das in enger Zusammenarbeit mit der Föderation Deutsch-Französischer Häuser, der Initiatorin des Projekts, durchgeführt wird. Die Initiative wird unterstützt von dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem Goethe-Institut und dem Hueber Verlag.

Das Programm wird zudem unterstützt von den Regionen Auvergne-Rhône-Alpes und Nouvelle-Aquitaine sowie vom Departement Calvados.

Deutsch-französisches Programm

mobiklasse.de steht – ebenso wie das Partnerprogramm FranceMobil in Deutschland – unter der Schirmherrschaft von Armin Laschet, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens und Kulturbevollmächtigter sowie Jean-Michel Blanquer, ministre de l’Éducation nationale. Beide Programme wurden 2004 für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

Deutschauto

Auch auf La Réunion erhalten Kinder und Jugendliche in Schulen die Möglichkeit, die deutsche Sprache und Kultur durch einen Muttersprachlerin spielerisch kennenzulernen. Möglich macht dies die académie de La Réunion mit dem Programm Deutschauto, welches eng mit mobiklasse.de kooperiert.